bundesverband tierbestatter

Wir sind (Gründungs-)Mitglied im Bundesverband
der Tierbestatter e.V. und erfüllen
dessen Qualitätskriterien.

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Sie sind hier: Startseite / Fragen & Antworten

Wie ist der Ablauf einer Tierbeerdigung?

Wenn Sie sich für eine Beerdigung auf unserem Tierfriedhof entschieden haben, vereinbaren wir einen Termin. Wir öffnen vorab das Grab. Wenn Sie bei uns sind legen wir das Tier ins Grab und verschließen es. Wenn Sie nicht anwesend sein wollen ist das kein Problem. Wir können auch die Abholung bei Ihnen zu Hause oder beim Tierarzt organisieren.

Wird auch an Sonn- und Feiertagen beerdigt?

Nur in Ausnahmefällen. Wir stellen Ihnen wenn nötig unseren Kühlraum zur Verfügung.

Brauche ich für mein Tier einen Sarg?

Auf unserem Tierfriedhof gibt es keine Sargpflicht.
Falls Sie einen Tiersarg wünschen, wird ausschließlich ein Sarg aus leicht verrottendem Material geduldet. Wir bieten Ökosärge an.
Weitere Möglichkeiten sind:

  • Lieblingsdecke des Tieres (die Decke darf nicht aus Kunststoff sein)
  • Baumwoll- oder Leinendecke (auch am Tierfriedhof erhältlich)
  • Strohbett (d.h. wir umhüllen Ihr Tier komplett mit Stroh)

Kann ich Tier- bzw. Pferdeurnen beerdigen?

Ja, das können Sie. Die Urne sollte aus verrottendem Material sein.

Muss ich das Grab bepflanzen?

Nein, das ist nur eine Option für Sie.

Kann ich die Grabpflege oder -bewässerung in Auftrag geben?

Ja, wir übernehmen diese Aufgaben gerne für Sie, siehe Preisliste.

Kann ich mein Tiergrab selbst gestalten?

Ja, wenn sie Beerdigungsart Z gewählt haben.

Was passiert, wenn die Liegezeit abgelaufen ist?

Nach Ablauf der Liegezeit werden Sie von uns benachrichtigt. Sie entscheiden, ob Sie eine Verlängerung wünschen (bis zu 99 Jahre möglich). Wenn Sie sich gegen eine Verlängerung entscheiden wird das Grad eingeebnet.

Kann ich bereits zu Lebzeiten des Tieres ein Grab reservieren?

Ja, Sie können jederzeit unseren Tierfriedhof besuchen und ein Grab für Ihr Tier reservieren.

Wie lange gibt es diesen Tierfriedhof schon?

Der Tierfriedhof wurde 1996 gegründet und ich, Martin Zehetmeier, bürge für eine ständige Weiterentwicklung und eine Weitergabe an die nächste Generation.

Wir sind für Sie da

Tierfriedhof Goldau
Martin Zehetmeier
Goldau 7
84431 Heldenstein

Telefon: 0 86 36 / 69 87 91
Mobil: 0152 / 25161318

E-Mail: info@tierfriedhof-goldau.de

© 2020 Tierfriedhof Goldau | powered by
art2media Kreativagentur